Verein Lotus Hilfsprogramme e. V.

Sommerpause 01.07.2018 Juli - 31.08.2018 August
Internet Jugend Center 24 - Herzlich Willkommen in der Shoppingmall von Amazon! - Wir teilen mit Ihnen unsere Provision für - BGE, Einkaufsgutscheine, Microdarlehen, Jugendförderung, Lebensmittel, Sanktionsfrei (Hartz-IV), Miete (Wohnung) - Mitmachen lohnt sich - Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/ijc24 - Klicken Sie im Menü auf Amazon und kaufen Sie über unsere Banner bei Amazon ein. Die Provision teilen wir mit Ihnen. In der Shoppingmall im Forum nehmen wir Ihre Produkte auf und stellen Sie einem Millionen Publikum vor. Sprechen Sie uns an über das Impressum. Vielen Dank für Ihren Besuch und Einkauf - Ende
Internet Jugend Center 24 - Herzlich Willkommen Zuhause! - Am 05.02.2018 wurde der Junge Alek 12 Jahre alleine nach Mazedonien abgeschoben. Wir bitten die Verantwortlichen (Regierungspräsidium Gießen) das Kind wieder nach Deutschland zu holen. Helfen Sie bitte die Sie das Lesen das Alek wieder zurück nach Deutschland kommt. Es könnte demnächst auch Ihr Kind sein das abgeschoben wird. Unterstützen Sie den Hessichen Flüchtlingsrat bei seinen Spenden und Bemühungen. Gott segne Sie und vielen herzlichen Dank.

Schon gewusst…?

Das das Internet Jugend Center 24 schon seit 1999 erfolgreich

in der virtuellen Jugendarbeit tätig ist?

Verein Lotus Hilfsprogramme e. V.


Die Vereinsziele sind die Förderung sozialer, medizinischer und pädagogischer Projekte. Unser Arbeitsschwerpunkt liegt auf den Philippinen.


https://www.lotushilfe.de/


Wem wir helfen


Zu den Zielgruppen unserer Projekte gehören ausschließlich die von Armut besonders betroffenen Menschen in der Gegend, so zum Beispiel den Ureinwohnern, den Aeta, aber auch behinderte Kinder, Kleinfischer oder ethnische Minderheiten gehören dazu.


Unser Ansatz


Auf den Philippinen wird nur denjenigen Menschen eine gute/ausreichende medizinische Versorgung zuteil, die das nötige Geld dafür haben. So bleibt ein Großteil der Bevölkerung unversorgt/unversorgt, weil viele zu arm sind. Soziale Ausgrenzung wegen angeborener oder erworbener Behinderung werden hingenommen.


So können Sie helfen:

  • Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie uns mit Ihren Beiträgen. Arbeiten Sie in unseren Gremien mit und nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Arbeit.
  • Spenden Sie regelmäßig und sichern Sie so die Weiterführung der Projekte. Mit einer Einzugs-ermächtigung geht das ganz unbürokratisch.
  • Auch als Unternehmen können Sie mit einem Sponsoring bei unseren Projekten dauerhaft helfen.

Unser Spendenkonto führen wir bei der:

Volksbank Mittelhessen

Lotus Hilfsprogramme e. V.

IBAN: DE06513900000046772300

BIC: VBMHDE5F



Social Media

Facebook

    Kommentare 1

    • Es ist schön zu Wissen, das es Vereine, wie den von Herrn Treutner gibt, die auch über den eigenen Tellerrand sehen und Menschen helfen die nicht im unmittelbaren Umfeld Hilfe benötigen. Sein Einsatz für Kinder mit Behinderung, medizinische Hilfen, langfristige Projekte ect. ist für uns ein Vorbild in Menschlichkeit und Barmherzigkeit. Jedes Jahr bringt Herr Treutner Ärzte mit auf die Philipinen die Kinder operieren und ärztlich versorgen und das alles ehrenamtlich. Diesen Mann und seinen Verein Lotus e.V. kann man dafür nur bewundern mit der allergrößten Hochachtung und Respekt. Wir empfehlen den Verein unbedingt mit Spenden zu unterstützen. Mit jeder Spende, die Sie an den Verein spenden, wird Kindern und Menschen geholfen, ein Leben in Würde führen zu können.