Sascha-Frank Loubal, LL.M.

Internet Jugend Center 24 - Herzlich Willkommen Zuhause! - Am 05.02.2018 wurde der Junge Alek 12 Jahre alleine nach Mazedonien abgeschoben. Wir bitten die Verantwortlichen (Regierungspräsidium Gießen) das Kind wieder nach Deutschland zu holen. Helfen Sie bitte die Sie das Lesen das Alek wieder zurück nach Deutschland kommt. Es könnte demnächst auch Ihr Kind sein das abgeschoben wird. Unterstützen Sie den Hessichen Flüchtlingsrat bei seinen Spenden und Bemühungen. Gott segne Sie und vielen herzlichen Dank.

Schon gewusst…?

Das das Internet Jugend Center 24 schon seit 1999 erfolgreich in der virtuellen Jugendarbeit tätig ist?


2018: 323.058 TSD mal wurde dieser Hinweis auf allen Seiten angezeigt!


Sascha-Frank Loubal, LL.M.


Urheberrecht und Medienrecht


Abmahnung bei Filesharing


Cybermobbing


Hasskommentare


Recht am eigenen Bild


Recht auf Vergessenwerden


Urheberrechtsverletzung


Jugendstrafrecht



Vollmacht Rechtsanwalt Loubal


Mitglied im Anwalt Verein


Social Media - Facebook

    Kommentare 2

    • In der Beratung mit Jugendlichen in der Jugendbox erleben wir es immer wieder, das diese mit Informationen aus Dritter Hand verfügen die wenig mit den aktuellen Informationen aus erster Hand zu tun haben. Deshalb haben wir einen Rechtsanwalt gesucht der sich mit Themen wie Cybbermobing ect. auskennt und uns Informationen aus erster Hand zukommen lässt die wir an die Jugendlichen weitervermitteln können und im Beratungsgespräch mit Ihnen so auch aus erster Hand nutzen können. Herr Loubal hat unsere Anfrage beantwortet und uns mittgeteilt, das er auf seiner Homepage Informationen dazu online stellt. Es handelt sich nicht um eine Rechtsberatung sondern um Informationen was ist Cybbermobbing ect. Alles Informationen die auch für alle anderen öffentlich im Internet zugänglich sind. Herr Loubal hält auch Kurse und Vorträge zu seinen Themen und engagiert sich in anderen Projekten für andere Menschen die Hilfe brauchen. Wir können ein solches Engagement nur weiterempfehlen.

      • Kriminaltiät 4.0 - Herausforderung Cybercrime

        Gemeinschaftsveranstaltung des Vereins Criminalium mit der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung in Gießen und ELSA-Giessen e.V. am 13.06.2018, 18.00 Uhr, Hörsaal 24 (Campus Recht und Wirtschaft, Licher Str. 68, 35394 Gießen)

        Wann 13.06.2018
        von 18:00 bis 21:00
        Wo Campus Recht und Wirtschaft, Licher Str. 68, Hörsaal 24a
        Termin übernehmen icon_export_vcal.pngvCal
        icon_export_ical.pngiCal

        Gemeinschaftsveranstaltung

        Criminalium e.V.
        Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung
        ELSA-Giessen e.V.


        Nachdem eine erste Gemeinschaftsveranstaltung zum Thema "Internetkriminalität, Bereich Kinder- und Jugendpornografie - Entwicklung seit 2000 bis zum heutigen "Darknet" - mit dem Kriminalhauptkommissar a.D. Horst Heinemann und der Staatsanwältin Dr. Julia Bussweiler als Referenten am 18.04.2018 stattgefunden hat, findet in der geplanten Reihe zur Internetkriminalität eine zweite Veranstaltung am 13.06.2018 um 18.00 Uhr im Campus Recht und Wirtschaft, Licher Str. 68, Hörsaal 24 a statt.

        Rechtsanwalt Sascha-Frank Loubal aus Linden hält einen Vortrag zum Thema "Kriminalität 4.0 - Herausforderung Cybercrime".

        Rechtsanwalt Loubal wird in seinem Vortrag die wichtigsten Delikte im Bereich "Cybercrime" im kurzen Überblick darstellen, ebenso strafprozessuale Normen aus dem Bereich der Telekommunikationsüberwachung. Interessierte und vor allem Studenten aus dem juristischen Bereich und Rechtsreferendare können den Vortrag als Einstieg in die Thematik "Cybercrime" nutzen.


        https://www.uni-giessen.de/ueb…raege/Kriminalitaet%204.0