ijc24 Verwaltung

  • 19
  • Mitglied seit 21. Mai 2018
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
2.612
Lesezeichen
3
Linkeinträge
158
Blog-Artikel
17
Schaufenster-Einträge
−1
Lexikon-Einträge
1
Marktplatz Einträge
2
Termine
9
News
41
Erhaltene Likes
133
Punkte
7.796
Profil-Aufrufe
436
Elias (9), ist schwer erkrankt. Auf die Frage ob er einen Wunsch hat den wir erfüllen können antwortete er nach kurzer Überlegung: "Ich wünsch mir, dass alle kranken Menschen gesund werden, und wenn es geht ich auch" Es fiel schwer unsere Tränen bei dem Wunsch zu unterdrücken. In der Umfrage können Sie mitmachen. Für jeden Klick im Gebetsanliegen, wird für Elias ein Gebet für seine Gesundheit erfüllt. Gott segne Sie und Ihre Gebete für Elias.

Internet Jugend Center 24 - Herzlich Willkommen Zuhause! - Twitterline Statistik 2018 - Zugriffe (Mal Gelesen) - 23.625 (TSD) - Wenn wir Sie hier aufmehmen dürfen, sprechen Sie uns gerne an - Ende

Schon gewusst…?

Das wir alles dafür tun und Himmel und Hölle bewegen werden, damit das Kind Alek 12 Jahre aus Mazedonien, der am 05.02.18 alleine nach Mazedonien zu seinem gewalttätigen Vater abgeschoben wurde, mit Wissen des Regierungspräsidium Gießen (Kindeswohlmissbrauch - Garantiert), wieder zurück nach Deutschland geholt wird? -

2018: 668.303 TSD mal wurde dieser Hinweis auf allen Seiten angezeigt!

  • ijc24
    Hat etwas auf der eigenen Chronik geteilt.

    Spendenaufruf für Alek


    13.02.2018 - Am 05.02 wurde der 12-jährige Alek alleine nach Mazedonien abgeschoben, obwohl die allein sorgeberechtigte Großmutter im Krankenhaus in Deutschland lag. Er hatte eine sehr schwierige, traumatische Kindheit hinter sich – die Eltern waren beide drogenabhängig, die Mutter verstarb an den Folgen der Sucht, der gewalttätige Vater wurde wegen verschiedener Delikte mehrmals zu längeren Gefängnisstrafen verurteilt und misshandelte Alek regelmäßig.

    Das zuständige Regierungspräsidium Gießen behauptete in einer Stellungnahme, das mazedonische Innenministerium habe zugesagt, dass „die erforderliche Betreuung des Jungen durch das Jugendamt sachkundig sichergestellt“ sei. Davon ist bis heute rein gar nichts zu sehen gewesen. Alek wurde von seinem Vater abgeholt, ist von dort jedoch schon am nächsten Tag abgehauen und kurzfristig bei einer Tante untergekommen, bei der er jedoch nicht auf Dauer bleiben kann.


    Der Hessische Flüchtlingsrat hat ein Spendenkonto für Alek eingerichtet. Damit sollen Anwaltskosten bezahlt werden, um die Abschiebung rückgängig zu machen. Außerdem benötigt Alek dringend verschiedene Medikamente, die dort selbst bezahlt werden müssen, da er keine Krankenversicherung hat.


    Spendenkonto:

    Förderverein Hessischer Flüchtlingsrat e.V.
    IBAN: DE19 5305 0180 0000 0505 00
    Sparkasse Fulda
    Verwendungszweck: "Alek"


    Sämtliche Spenden werden ausschließlich für die direkte Versorgung von Alek oder für die Finanzierung der Anwaltskosten eingesetzt.

    http://fluechtlingsrat-hessen.de/



    Wir haben für Sie eine Shoutbox über das Ticketsystem eingerichtet. Hier können Sie uns im Gast und Besuchermodus eine Nachricht hinterlassen. Einfach den Link unten anklicken.


    Hinweis: Bitte beachten Sie folgendes: Sie können als Gäste und Besucher kostenlose, anonyme Beiträge in das Ticket online stellen. Jeder der die Shoutbox betritt kann alles Lesen und Schreiben was dort online gestellt wird. Die Beiträge werden sofort ohne Moderation veröffentlicht und angezeigt. Regelmäßig werden die Beiträge von Moderatoren durchsucht und gegebenenfalls gelöscht, wenn Sie nicht den gesetzlichen Bestimmungen für Deutschland entsprechen. Wenn Sie als Besucher einen Beitrag löschen lassen möchten, teilen Sie uns bitte auch in der Shoutbox mit, welche Nummer, welchen Beitrag wir aus der Shoutbox entfernen sollen. In der Shoutbox befinden sich Informationen die beim Leser heftige emotionale Reaktionen auslösen können.


    Behandeln Sie das Ticket und die Menschen die es benutzen deshalb bitte mit Respekt.


    Shoutbox für Gäste und Besucher - Kostenlos

    https://jugendbox.de/ticketsys…cdbe766962bf19409c6a1e007

1.500.- Euro / Monat. Kontakt über Impressum