Wenn Sie mal wieder so richtig herzlich lachen und sich freuen möchten, dann empfehlen wir Ihnen unseren Twitteraccount von Thoba 24 (Fußleiste) !

Empfohlen 13-Jähriger berät Politiker zu Cybermobbing - (Jugendbox)

Internet Jugend Center 24 - Herzlich Willkommen Zuhause! - Ihr Besuch hilft - Danke. Je öfter Sie die Jugendbox besuchen, anklicken, desto mehr helfen Sie uns, Menschen auf uns aufmerksam zu machen, die einen großen Einfluß geltend machen können. Mit Ihrem Besuch verändern Sie etwas! - Ende

dabei geben Jugendliche anderen Jugendlichen Tipps gegen Cybermobbing. Nun hat Lukas Politiker beraten, wie man Cybermobbing vorbeugen kann.


  1. Antwortet nicht auf fiese SMS oder E-Mails. Das ermuntert viele erst recht weiterzumachen.
  2. Auf vielen Internetplattformen habt ihr die Möglichkeit, Kontakte zu sperren. Das solltet ihr auf jeden Fall tun, wenn euch jemand beleidigt oder blöd anmacht.
  3. Speichert oder kopiert die gemeinen Nachrichten. So könnt ihr später beweisen, was passiert ist.
  4. Wenn die Mobbing-Attacken nicht aufhören, geht gemeinsam mit euren Eltern zur Polizei. Denn Mobbing ist nicht erlaubt. Niemand hat das Recht, andere zu beleidigen und einzuschüchtern. Wer andere mobbt, kann dafür bestraft werden. (Jugendbox)


https://www.zdf.de/kinder/logo…gen-cybermobbing-100.html

Ungelesene News

1.500.- Euro / Monat. Kontakt über Impressum